Wellendorff

Aus Liebe. Das Beste. Der perfekte Ring Mein Herz
Der limitierte Ring der Generation Klassik feiert 125 Jahre Wellendorff

„Von allem nur das Beste“ – dieser Leitspruch des Gründers Ernst Alexander Wellendorff hat ein Ringdesign inspiriert, das klassische Schönheit und schlichte Eleganz raffiniert miteinander verbindet. Der limitierte Jubiläumsring Mein Herz ist der schmalste drehbare Ring der Welt, angefertigt von Meisterhand aus 18-karätigem Gold und Brillanten feinster Qualität. Als Symbol zum 125. Jubiläum der Schmuckmanufaktur Wellendorff trägt er ein leuchtend rotes Herzsymbol – das Zeichen der Liebe. Denn die Liebe ist Triebfeder und Ausgangspunkt allen Schaffens. In diesem Bewusstsein entstehen bei Wellendorff seit 4 Generationen jeden Tag außergewöhnliche Schmuckstücke. Aus Liebe. Das Beste.

Der schmalste drehbare Ring der Welt
Immer wieder sprechen Wellendorff-Liebhaber von „the world’s most perfect ring“: Obwohl, oder gerade wegen seiner zarten Form vereint Mein Herz all jene Besonderheiten, die die Ringe von Wellendorff so einzigartig machen. Mit zarten 4 Millimetern Breite ist er der zierlichste und schmalste drehbare Ring der Welt – ein Meisterwerk der Handwerkskunst, das sich samtweich am Finger der Trägerin drehen lässt.

Eine handwerkliche Herausforderung
Ein Detail von Mein Herz wird gerade durch seine Unauffälligkeit zu etwas Besonderem: die raffinierte, fast unsichtbare Fassung der funkelnden Brillanten. Während viele Goldschmiede mit vier oder mehr Goldkörnern arbeiten, um einen Diamanten zu fassen, haben die Experten von Wellendorff die Zweikornfassung perfektioniert. Diese aufwändige Fassart gibt dem Brillanten die größtmögliche Oberfläche – so kann besonders viel Licht in ihn eindringen, um seine Facetten zum Strahlen zu bringen und seine ganze Brillanz zu offenbaren. Diese Fassart stellt eine Herausforderung für den Fasser dar, denn der Spielraum für Toleranzen ist minimal: Alle Brillanten müssen im gleichen Winkel zur Ringmitte stehen, um bei jedem Dreh gleichmäßig an der Hand der Trägerin zu funkeln. Auch dürfen sie nicht zu tief gefasst sein, damit sich der Außenring noch samtweich drehen lässt – hier ist Präzision bis auf den Hunderstel-Millimeter gefragt, die nur ein Wellendorff-Fasser mit jahrelanger Erfahrung beherrscht.

Entweder in 18 Karat Gelbgold oder in 18 Karat Weißgold gefertigt, erinnert das elegante Design von Mein Herz auf den ersten Blick an einen klassischen Memoirering. Raffinierte Details wie das berühmte Kordelrelief kennzeichnen ihn als Meisterwerk aus dem Hause Wellendorff – besiegelt mit dem Brillant-W, Zeichen für einzigartige Handwerkskunst, made in Germany. Markant und doch mit einem gewissen Augenzwinkern schmückt ein weiteres, unübersehbares Detail den schmalen Drehring: Ein kleines Herz, Symbol des Jubiläumsjahres, kirschrot kaltemailliert.
Mit Mein Herz entfacht Wellendorff ein wahres Feuerwerk am Finger der Trägerin. Gefasst mit 39 Brillanten, erzählt das Funkeln des Jubiläumsrings mit jedem Dreh von Momenten der Liebe. Aus Liebe. Das Beste. Limitiert auf das Jubiläumsjahr 2018.